Riffaufbau die 2te

Ich habe mir 20kg my-Reef-Rocks von ARKA in der “Mixed” Version bestellt. Es waren schöne Stücke dabei, allerdings auch ein 8kg schwerer Brocken, der so überhaupt nicht verwendbar war. Ich habe ausserdem noch einen Stein meiner RealReef Rocks verwendet. Im Nachhinein wäre es vermutlich besser gewesen, Einzelne Steine in einem Shop Vorort auszusuchen. Ich bin ursprünglich von der Faustformel 1kg Stein pro Liter Beckeninhalt ausgegangen. Ich habe mich aber entschieden wesentlich weniger Material zu verbrauchen und liege nun so bei ca. 13kg. Der Aufbau ist so gestaltet, das möglichst viele Lücken entstanden sind, in denen das Wasser durchströmen kann. Zu den Scheiben sind ca. 10cm Platz, die Höhe ist ca. die Hälfte der Beckenhöhe.

Nach gefühlt 100 Variationen des Aufbaus, habe ich mich nun für diese Version entschieden:

Wie man auf den Bildern sehen kann, habe ich eine 2mm dünne Acrylglasscheibe als Unterlage verwendet. Ich hatte damit einfach ein besseres Gefühl.